Informationen zum „Corona Virus“2020-03-16T22:16:48+02:00

Informationen zum „Corona Virus“

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe mit Miteigentümerinnen und Miteigentümer, liebe Kundinnen und Kunden,

die Ausbreitung des sog. „Corona Virus“ macht auch vor unserer Verwaltungsarbeit nicht halt. Bedauerlicher Weise ist es aktuell nicht absehbar, welche Auswirkungen durch gesundheitliche und behördliche Einschränkungen auf uns zukommen. Zunehmend erreichen mich Ihre Nachfragen, wie ich als Ihre Verwaltung mit den aktuellen Entwicklungen umgehe, daher möchte ich Ihnen einen Überblick über die weitere Vorgehensweise geben:

Bitte sehen Sie von einem persönlichen Besuch im Büro ab, insbesondere dann, wenn Sie Krankheitssymptome zeigen. Die meisten Anliegen können auch telefonisch oder per Mail gelöst werden.

Eigentümerversammlungen:

Neben den behördlichen Vorgaben richte ich mich derzeit nach dem Empfehlungen des VDIV (Verband der Immobilienverwalter Deutschland). Im Rahmen einer ordnungsmäßigen Verwaltung sollten zumindest der Wirtschaftsplan, die Jahresabrechnung, eine gegebenenfalls notwendige Verwalterbestellung und nicht aufschiebbare Instandhaltungsmaßnahmen auf einer Versammlung zur Beschlussfassung gestellt werden. Da es sich bei Eigentümerversammlungen um eine nicht-öffentliche Veranstaltung handelt, ist der Personenkreis begrenzt. Dennoch ist das Abhalten von Eigentümerversammlungen derzeit nicht ohne weiteres möglich.

Folgender Maßnahmenplan wurde seitens des Verbandes aufgestellt:

  • Die meisten Eigentümerversammlungen können derzeit aufgrund lokaler behördlicher Vorgaben nicht stattfinden. In einigen Orten sind mögliche Räumlichkeiten (Restaurants) bereits geschlossen. In anderen Orten sind diese zwar noch nicht behördlich geschlossen, eine Planung ist hier aber dennoch nur schwierig möglich.
  • Einige Miteigentümer werden aus Angst, weil sie gegebenenfalls zu einer Risikogruppe gehören und daher eine Ansteckung vermeiden wollen, nicht an der Versammlung teilnehmen, weshalb ich die Tagesordnungen mit umfangreichen Erläuterungen versende. Ferner rate ich an, den Empfehlungen des VDIV zu folgen und der Versammlung fern zu bleiben. Bitte stellen Sie eine entsprechende Vollmacht aus. Diese erhalten Sie wie gewohnt mit der Einladung zur Eigentümerversammlung. Sie können die Vollmacht ohne Weisung erteilen, oder zu den entsprechenden Tagesordnungspunkten deutlich Ihre Abstimmung (Ja/Nein/Enthaltung) markieren.
  • Die Rechnungsprüfung (Belegprüfung) wird, sofern möglich, nur online stattfinden. Die Unterlagen werden über den Kundenbereich zur Verfügung gestellt oder per eMail versandt.

Ich danke hinsichtlich der vorgenannten Maßnahmen für Ihr Verständnis! Sofern sich Änderungen ergeben, geben ich diese unverzüglich bekannt!

Einige Unternehmen sind bereits durch Quarantänemaßnahmen in ihrer Arbeit eingeschränkt. Sofern unsere Branche von solchen behördlichen Maßnahmen betroffen wäre, ermöglicht uns die moderne Datenverarbeitung, in eingeschränktem Maße, auch weiterhin für Sie da zu sein. Ihre Unterlagen können Sie jederzeit im Kundenberich unter iv-classen.etg24.de einsehen. Sollten Sie noch keinen Zugang haben, sprechen Sie mich an.

Insbesondere ist weiterhin sichergestellt, dass ich in dringenden Notfällen immer telefonisch zu erreichen bin.

Ich hoffe, dass wir mit den genannten Maßnahmen gemeinsam diese Phase bewältigen können. Auch in dieser speziellen Situation bleibe ich stets und gerne für Sie tätig. Bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüße sendet Ihnen Pamela Claßen